Das innere Kind

Verletzungen und Prägungen der Vergangenheit

 

 

Nichts prägt uns mehr als unsere Kindheit, im positiven wie im negativen Sinne, da sind sich Psychologen einig. Und warum? In dieser Zeit lernen wir, wie Leben funktioniert und bilden unsere eigene Identität. 

 

Das Kind in uns trägt die Empfindungen aus der Vergangenheit immer noch in sich, ob bewusst oder unbewusst. So liegt der Ursprung vieler Probleme, egal in welcher Hinsicht, in alten, nicht verarbeiteten oder reflektieren Erfahrungen. Jede Geschichte unseres Lebens ist mit einem Bild und einer Emotion verbunden und in unseren Zellen gespeichert, ein Leben lang. So manche Erfahrung verdrängen wir lieber, andere dagegen scheinen uns ständig präsent zu sein. Eine ganz besondere Bedeutung ist auch den sogenannten Glaubenssätzen zuzuordnen, die das eigene selbstbestimmte und selbstwirksame Sein sehr stark negativ beeinflussen können. 

 

In Hypnose besteht die Möglichkeit, zurück zu den in der Kindheit ursprünglich gemachten Erfahrungen eines heute zugrundeliegenden Problems zu kommen, das Erlebte zu beleuchten und zu transformieren. Es ist eine Reise zurück in die Vergangenheit, wobei angestaute Emotionen und Energien befreit werden können. Die sogenannte Hypnoanalyse zeichnet sich durch ihre ausgesprochene Tiefenwirksamkeit aus und kann selbst hartnäckige Belastungen lösen. Sie gilt als das Kronjuwel der Hypnose, es kann Frieden mit der Vergangenheit geschlossen werden, belastende Geschichten des Lebens bleiben nur noch als neutrale Erinnerungen zurück. 

 

Beispiel: 

Ein Kind bekommt von seiner Mutter immer wieder zu hören: "Flieg nicht so hoch Kind, Du fällst sonst tief". Als Erwachsener vertraut dieser Mensch dem Leben nicht und rechnet in positiven Lebensphasen immer wieder mit negativen Ereignissen, was zu dauerhaftem Pessimismus und wenig Lebensfreude führt. Der Erwachsene kann sein Verhalten nicht einordnen, Versuche, den Kreislauf zu unterbrechen scheitern. Unter Hypnose, in der eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit stattfindet, zeigen sich dann die erlebten Situationen mit der Mutter. Wenn reflektiert wird, dass dies der Auslöser für die jetzigen Probleme sind und die Person selbst eigentlich gar nicht pesimistisch und negativ veranlagt ist, kann diese Erkenntnis zu einem grundsätzlichen Lebenswandel führen.

 

 

Grundvoraussetzungen für die Hypnoanalyse

 

Um eine maximale Wirksamkeit zu erreichen, müssen Sie sich ganz auf den Prozess einlassen können. Die wesentlichste Grundvoraussetzung hierfür ist, dass Sie mir Ihr Vertrauen schenken und wir gemeinsam einen guten Rapport haben. Sollten Sie aktuell in einer Krise stecken, würde ich Sie zuerst stabilisieren. Sollten Sie gleichzeitig andere Therapieformen wahrnehmen, ist die zusätzliche Hypnoanalyse aus meiner Sicht nicht sinnvoll, es könnte zu einer Überforderung führen.

 

Die hypnoanalytische Ursachenforschung hat für mich die intensivste Auflösungs- und

Transformationsfähigkeit. Sie ist das Herzstück meiner Arbeit als Hypnosecoach.

 

Gerne können wir ganz unverbindlich Ihr persönliches Anliegen per Mail oder telefonisch besprechen. Ich freue mich darauf. 

 

 

 

 

Privatpraxis Nicole Ziefle 

 

HYPNOSE   -  EMDR   -   COACHING 

 

Brückenstraße 47

69120 Heidelberg-Neuenheim 

 

Tel.:  0172 - 72 117 91

Termine Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 h 

samstags nach Vereinbarung

 

e-mail: nicole.ziefle@googlemail.com

Ihre Kontaktaufnahme per e-mail

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.