Hypnose ...

 

 

...ein Wort, das gleichzeitig Neugier und Unsicherheit hervorruft.

 

Hypnose übt auf viele Menschen eine gewisse Faszination aus und die Mythen, die sich gebildet haben, beinhalten Phänomene wie Manipulation, Kontrollverlust, ein völliges Weggetretensein oder einer Wunderheilung nach einem tiefen hypnotischen Schlaf. 

 

Die moderne, seriöse und zu Heilzwecken ausgeübte Hypnose jedoch ist eine THERAPIEMETHODE und damit keinesfalls vereinbar. Ich sehe es als meine verantwortungsvolle Aufgabe, Sie mit Hilfe Ihrer Vorstellungskraft in Ihre unterbewusst liegende "Wirklichkeit" zu führen, um dort Veränderungsprozesse zu gestalten, Probleme oder Symptome neu wahrzunehmen, direkt umzuwandeln bzw. zu lösen. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert. 

 

In einem hypnotischen Zustand sind Sie handlungsfähig, geistig wach, haben jederzeit die Kontrolle und erleben innere Klarheit in einem entspannten Zustand. Der Verstand, die äußere Wahrnehmung und die Ratio, die im sogenannten Präfrontalen Cortex im Gehirn sitzen, werden zur Ruhe gebracht, so dass in Trance nicht mehr rational bewertet werden kann und die innerlich gemachten neuen Erfahrungen leichter umgesetzt werden können. Unser Handeln ist bis zu 90 % vom Unterbewusstsein gesteuert, das bedeutet, wir tun Dinge, ohne uns darüber tatsächlich bewusst zu sein, wie ein Automatismus. In Trance besteht die Möglichkeit, die Hintergründe unseres Handels, Denkens und Fühlens zu erkennen, zu lösen, umzuwandeln und daraus neue Energie zu schöpfen, um in kürzester Zeit erfolgreich die gewünschten Veränderungen im Leben realisieren zu können.   

 

Hypnose ist die älteste Heilmethode der Welt, wissenschaftlich seit 2006 von der Weltgesundheitsordnung (WHO) als Therapiemethode anerkannt. Von der aus dem Fernsehen (siehe unten im Text) bekannten „Showhypnose“ distanziere ich mich ausdrücklich. Meine Hypnosen dienen der Förderung persönlicher Prozesse und der Therapie psychischer Krankheiten, stets in Wertschätzung, Achtsamkeit und großer Verantwortung gegenüber meinen Patienten. Liegen Themen mit Krankheitswert vor wie z.B. bei Depressionen oder Angststörungen ist es definitiv empfehlenswert, mehrere Sitzungen in Anspruch zu nehmen, um tiefergehend wirken zu können. 

 

Im übrigen ist nicht jeder Mensch gleich hypnotisierbar. Leider gibt es noch kein unabhängiges Verfahren zur Bestimmung der Hypnotisierbarkeit, deshalb muss es jeder für sich selbst ausprobieren bzw. testen. Zudem gibt es verschiedene Trancetiefen, wobei diese für den Erfolg nicht ausschlaggebend sind. Manchmal ist es auch sinnvoll, erst bei einem zweiten Treffen hypnotisch vorzugehen. 

 

Interessant zu wissen: 

 

Ich bin vom Gesundheitsamt Karlsruhe geprüfte und anerkannte Heilpraktikerin für Psychotherapie und zertifizierter

Hypnose-Master (Hypnosetherapeutin) vom Thermedius-Institut in Darmstadt.

 

In Hypnose

  • behalten Sie stets die Kontrolle 
  • ist niemand ausgeliefert oder willenlos
  • können Sie jederzeit sprechen, wenn Sie das wollen 
  • Sie können sich danach an alles erinnern
  • Sie schlafen nicht
  • ich gehe grundsätzlich verantwortungsvoll, individuell und achtsam vor
  • Hypnose ist von der Weltgesundheitsordnung seit 2006 als Therapiemethode anerkannt 
  • die Trancetiefe entscheidet nicht über den Erfolg einer Hypnose
  • es gibt eine eingeleitete aktive Wach-Hypnose
  • es gibt Trancezustände mit geöffneten Augen (z.B. beim Joggen)
  • Sie sind keinesfalls "weg" bzw. bewusstlos

 

Wissenswertes über die Showhypnose 

Eine Bühnenhypnose ist ein geschickt und unterhaltsam verpackter Hypnotisierbarkeitstest. Er beginnt nach einer simplen Induktion mit einfachsten Aufgaben, die ca. 90 % der Teilnehmer erfüllen können. Bei den darauffolgenden Aufgaben (Zitrone beissen etc.), können schon weniger als 50 % mitmachen. Nur lediglich weniger als 10 % sind "hochhypnotisierbar". Der Showhypnotiseur erkennet dies im Laufe seines Auftrittes und arbeitet dann natürlich genau mit den Personen weiter, die im übrigen dazu innerlich ihr O.K. gegeben haben, sonst wäre das keinesfalls möglich. Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Privatpraxis Nicole Ziefle

Heilpraktikerin für Psychotherapie 

Hypnosetherapeutin 

 

Rohrbacher Str. 124

69126 Heidelberg 

 

Tel. 0172 - 72 117 91

 Termine Mo.-Fr.  8.30 - 19.00 h 

Ihre Kontaktaufnahme per e-mail        

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.