Ausschlußkriterien für eine Hypnoseanwendung – Kontraindikationen

 

Grundsätzlich hypnotisiere ich nicht bei:

 

  •  schweren Herz- und Kreislauferkrankungen
  •  Menschen, die gerade einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten
  •  Psychosen, Borderline-Störung oder andere psychische Erkrankungen nach ICD 10
  •  Persönlichkeitsstörungen 
  •  Thrombose-Patienten
  •  Epilepsie
  •  Schwangerschaft
  •  Alkoholsucht und Drogenabhängigkeit 

 

Die Behandlung meiner genannten Ausschlußkriterien obliegt ausschließlich Therapeuten, nicht einem Coach. 

 

Bitte beachten Sie, dass Hypnosesitzungen keine ärztlichen Behandlungen oder Therapien ersetzen.  

 

Sollten Sie bereits in ärztlicher Behandlung sein ist es notwendig, Ihren behandelnden Arzt über die Hypnose zu informieren, um vorab sein Einverständnis einzuholen. Jegliche Behandlung von Krankheiten und deren Symptomen ist Ärzten und Therapeuten vorbehalten. Die Hypnose dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers, es können keine Erfolgsversprechen gegeben werden. Ich stelle keine Diagnosen. Sollten Sie regelmäßig Tabletten einnehmen möchte ich Sie bitten, mich unbedingt über alle zu informieren. 

Privatpraxis Nicole Ziefle 

 

HYPNOSE   -  EMDR   -   COACHING 

 

Brückenstraße 47

69120 Heidelberg-Neuenheim 

 

Tel.:  0172 - 72 117 91

Termine Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 h 

samstags nach Vereinbarung

 

e-mail: nicole.ziefle@googlemail.com

Ihre Kontaktaufnahme per e-mail

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.